Part of the Network
Bitte einschalten: Hier kommt TvBoy!
Art

Bitte einschalten: Hier kommt TvBoy!

Bunt, pointiert, ein echter Grenzgänger und zwischen Italien und Spanien unterwegs: Für unseren neuesten Roadtrip durch Europas Metropolen besuchen wir den Künstler TvBoy, ein Pionier der Pop-Street-Art. Und zwar in seiner Jugendheimat Mailand.

  • Text:
    Alfred Rzyski
  • Fotos:
    Byron Mollinedo

Wer ist TvBoy?

TvBoy ist das Künstler-Pseudonym von Salvatore Benintende, der 1980 im süditalienischen Palermo geboren wird. Kurze Zeit später nehmen seine bunte Geschichte und sein Weg zur Kunst auch schon Fahrt auf: Salvatores Eltern ziehen nach Novate Milanese, ein Stadtteil von Mailand. Im Alter von 16 Jahren fängt er dort als »Crasto« an, erste Graffiti zu sprühen, 1999 beginnt er ein Studium in Industriedesign. 2002 dann der Wechsel zurück zur Kunst und der Umzug nach Bilbao. Dort ist er ein Jahr lang an der Fakultät der schönen Künste eingeschrieben und kehrt anschließend nach Italien zurück. Bei einer Ausstellung nutzt er ausrangierte TV-Geräte als Leinwand für Schablonengraffiti – und der neue Künstlername »TvBoy« sowie eine passende Sprayfigur sind geboren.

Was genau macht TvBoy?

Nach der Ausstellung mit den Fernsehgeräten fängt TvBoy an, auch Paste-ups zu nutzen: Im Atelier angefertigte Plakate werden dabei mit Mehlkleber und ziemlich viel Farbe an urbanen Spots angebracht. Der Stil: poppig, frech, oft auch gesellschaftskritisch. Dabei nimmt TvBoy gleichermaßen einfache Menschen, aber auch Politiker und andere einflussreiche Menschen ins Visier. Geschickt kombiniert er aktuelle Akteure mit historischen Persönlichkeiten und schafft so augenzwinkernd und gleichzeitig kritisch neue farbenfrohe Figuren. Zahlreiche hochkarätige Ausstellungen und Kooperationen mit Marken folgen. Heute lebt und arbeitet er in Barcelona. In den sozialen Medien hat er mehrere Hunderttausend Follower.

Das aktuelle Projekt?

TvBoy zollt der LGBTQIA+-Gemeinschaft Tribut, indem er ein Wandgemälde mit den Farben der Prideflagge gestaltet. Teil des Kunstwerks ist dabei auch die Silhouette eines besonderen Akteurs, den er aktuell noch geheim hält. Dabei geht es auch zurück an den Ort, an dem seine künstlerische Karriere begonnen hat. Das Ziel der nächsten Etappe bei unserem Kreativexperiment? Ist die Jugendheimat von TvBoy, die norditalienische Metropole Mailand!

SEAT Leon 1.4 e-HYBRID 150 kW (204 PS) 6-Gang-DSG:Kraftstoffverbrauch Benzin: kombiniert: 1,4 l/100km; Stromverbrauch kombiniert (kWh/100km): 15,0; CO2-Emissionen kombiniert: 32 g/km; CO2 Effizienzklasse: A+*

Trending
Stories