Part of the Network
Sounds alright: Williams Power Playlist
Music

Sounds alright: Williams Power Playlist

Als Tänzer hat William Hayibor Venous ganz automatisch ein enges Verhältnis zur Musik – wie andere Kunstformen gibt sie dem Multitalent Kraft für den Alltag und Power für urbane Impro-Sessions wie bei unserem Leipzig-Shooting. Welche Songs seinen kreativen Kopf antreiben, hat er uns mit seiner ganz persönlichen Power-Playlist verraten.

  • Text:
    Alfred Rzyski
  • Foto:
    Tim Adler

Wenn es eine Sache gibt, die William Hayibor Venous nicht kann, dann ist es vielleicht, selbst Musik zu machen. Musik und Emotionen im Tanz sichtbar zu machen ist dagegen eine Paradedisziplin für den vielseitig veranlagten Dreißigjährigen. Wie das klingt und aussieht? Als ob Lenny Kravitz den Schwanensee mal eben soulig mit seiner Gitarre in die Unterwelt schubst! Auch dank der Musikanlage des #SEATateca, wie William uns erklärt. »Der Sound des Wagens hat mich sehr fasziniert. Vor allem, weil die Lautsprecher von Beats by Dre sind«, schwärmt er über die Jamsession hinter dem Steuer. Welche souligen Power-Songs dabei laufen, hat er uns dann auch gleich noch verraten. Jetzt reinhören!

K-Ci & JoJo - Tell Me It's Real


Michael Jackson – Break of Dawn


Kanye West – Can’t Tell Me Nothing


Alicia Keys – Underdog


Lenny Kravitz
It Ain’t Over Til it’s Over

Form. Schön. Und für jedes Abenteuer zu haben:
der SEAT Ateca.

Form. Schön. Und für jedes Abenteuer zu haben: <br> <b> der SEAT Ateca. </b>
SEAT ATECA FR 2.0 TSI 140 KW (190 PS) DSG 4DRIVE: KRAFTSTOFFVERBRAUCH BENZIN, KOMBINIERT: 6,8 L/100KM; CO₂-EMISSIONEN, KOMBINIERT: 155 G/KM; CO₂-EFFIZIENZKLASSE: C*

Trending
Stories